Unsere unternehmerische Tätigkeit als Anwaltskanzlei ist auf verschiedene Art eng mit den Belangen von Staat und Gesellschaft verwoben.  Ein hoher ethischer Anspruch und das Bewusstsein unserer gesellschaftlichen Verantwortung spielen daher für uns eine zentrale Rolle. Als Anwaltskanzlei achten wir insbesondere auf die Wahrung der Berufsethik. Darüber hinaus leiten weitere ethisch orientierte Ansprüche und Perspektiven unser Handeln.

Basierend auf den norwegischen Grundsätzen der anwaltlichen Berufsethik stellt ein hoher ethischer Standard nicht einfach eine zu beachtende Richtlinie dar, sondern bildet eine Grundfeste unserer unternehmerischen Tätigkeit. Denn gerade in den häufigen Zweifelssituationen des Alltags spiegelt unser Handeln und Auftreten unsere ethische Grundhaltung wider.

Für uns ist es eine Selbstverständlichkeit, dass wir versuchen, möglichst umweltschonend zu arbeiten und auch außerhalb des täglichen Geschäftsbetriebes Verantwortung für ethische Belange zu übernehmen.

Darüber hinaus nehmen wir unsere gesellschaftliche Verantwortung wahr, indem wir Organisationen und Projekte unterstützen, mit denen wir uns identifizieren. Im vergangenen Jahr ging unsere Spende an die Kinderkrebshilfe.

Ebenso legen wir auf eine gute Zusammenarbeit mit Universitäten und Studenten über die gesamte Dauer des Studiums hinweg Wert.