Kvale steht seit über 25 Jahren Akteuren der Erdöl- und Erdgas-Branche bei. Wir arbeiten dauerhaft und auf breiter Ebene mit der führenden Erdölgesellschaft Norwegens zusammen und unterstützen weitere norwegische und internationale Gesellschaften, die auf dem norwegischen Kontinentalschelf operieren.

Die Unterstützung von Kvale erstreckt sich über sämtliche Phasen des Erdölgeschäftes und umfasst unter anderem die Präqualifizierung als Rechteinhaber, die Exploration, Kooperationsverträge, die Erschließung der Felder, die Produktion, den Verkauf und Transport von Erdöl und Erdgas, die Übertragung von Feldanteilen und den Abschluss der Erdölaktivitäten.

Darüber hinaus stehen wir Akteuren auf dem Gebiet der Wasserkraft, Windkraft, Solarenergie und sonstiger erneuerbarer Energien über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg bei. Unser Team verfügt über eingehende Erfahrung mit Problemstellungen im Kontext der Produktion, Netzdurchleitung und Veräußerung von Strom.

Wir haben mehrere Transaktionen im Wasserkraftsektor begleitet und besitzen eingehende Kenntnisse über das norwegische Industriekonzessionsgesetz, das norwegische Gesetz zur Gewässerregulierung, das Energiegesetz, das Stromzertifikategesetz und das Wasserressourcengesetz. Einige unserer Rechtsanwälte leisten Beistand in Verbindung mit den norwegischen Gesetzen über die Nutzung von Gefällerechten, andere bringen ihre Erfahrung aus Windkraftprojekten im In- und Ausland ein.

Einige Kollegen beteiligten sich an der Erarbeitung der norwegischen Erdöl- und Erdgasgesetze und sind Verfasser einschlägiger Kommentare und Nachschlagewerke. Kvale verfügt zudem über Spezialkompetenz im Bereich der Sicherheitsgesetzgebung und tiefgreifende Kenntnisse auf dem Gebiet der Petroleumsteuer.